Die Sternengarde spielt zusammen

Die Sternengarde spielt zusammen ist ein Projekt, welches unseren Mitgliedern ermöglich neben den eigentlichen MMORPGs auch andere Spiele gemeinsam zu spielen. Dabei entscheiden diese Mitglieder welche Spiele gespielt werden. Wir nutzen diese Spiele um Wartezeiten zu MMO-Releases zu überbrücken, um mal etwas andere Luft zu schnuppern, und vor allem um das gemeinsame Kennenlernen auch über verschiedene MMORPGs hinweg zu ermöglichen.

Wichtig dabei ist, dass wir keines dieser Spiele mit kompetitiven Gedanken spielen. Jeder kann und darf bei diesen Spielen mitmachen, egal wie gut oder schlecht er oder sie in diesem Spiel sein mag. Denn im Vordergrund steht die gemeinsame Zeit und der Spaß an der Sache. Das bedeutet nicht, dass keine Ziele verfolgt werden dürfen. Diese müssen aber so angelegt sein, dass sie vor allem das Miteinander fördern und auch niemanden ausschließen. Multiplayern, die diese Grundvoraussetzungen nicht erfüllen, schieben wir in der Gilde einen Riegel vor!

Path of Exile

Path of Exile ist Ende 2013 gestartet und hat seitdem zahlreichen Inhalts-Erweiterungen erhalten, die allesamt umsonst verfügbar sind. Das Spiel verfolgt einen klassischen Hack&Slay-Ansatz.

Kosten: Free to play, mit Ingame-Shop für kosmetische Items

Verantwortlich & Einladungen: Anberlin

Sea of Thieves

Sea of Thieves erschien Anfang 2018 und wurde seitdem stetig weiter entwickelt. Das Spiel entführt seine Spieler in ein Piraten-Setting mit eigenen Schiffen, auf der Suche nach Schätzen.

Kosten: Spiel kostenpflichtig, keine monatlichen Gebühren

Verantwortlich & Einladungen: Synex

SCUM

SCUM ist ein Survival-Ope-World-Spiel, welches in einer fiktiven Gefängniswelt angesiedelt ist, und das vor allem auf Realismus setzt. Wir betreiben hierfür einen eigenen Server.

Kosten: Buy to play (Aktuell im Early Acess)

Verantwortlich & Einladungen: Synex, Lesco, Regit