Projekte - Einleitung

Bei der Sternengarde spielen wir gemeinsam viele verschiedene Spiele. Diese Spiele bezeichnen wir innerhalb der Gilde als Projekte. Dabei unterscheiden wir noch einmal zwischen Hauptprojekten und Nebenprojekten.

Hauptprojekte werden in aller Regel ernsthafter verfolgt und verfügen daher über eine ausgearbeitete Organisationstruktur, über notwendige Regelerweiterungen, eine Hintergrundgeschichte, und vieles mehr. Natürlich steht auch hier der Spaß über allem, aber insgesamt investieren wir deutlich mehr Zeit in die Verwaltung und den eigentlichen Spielbetrieb. Hauptprojekte können zudem lediglich aus so genannte MMORPGs hervorgehen.

Wohingegen Nebenprojekte auch als Fun-Projekte bezeichnet werden könnten. Obgleich sie über Ansprechpartner verfügen, verzichten wir hierbei auf allzu straffe Strukturen und belassen es bei grundlegenden Informationen. Anders als bei den Hauptprojekten, können Nebenprojekte aus jedem Spiel-Genre kommen und auch auf verschiedenen Plattformen gespielt werden. Durch ihre Eigenart lassen sich Nebenprojekte zudem schneller starten und auch wieder beenden.

Im Laufe der Zeit können Nebenprojekte zu Hauptprojekten werden, wenn das Interesse daran steigt und sich der Aufwand entsprechend lohnt. Entsprechend können Hauptprojekte auch zu Nebenprojekten werden, wenn nur noch wenige Spieler daran teilnehmen und sich der Aufwand in der Form nicht mehr lohnt.

Hauptprojekte

Camelot Unchained

(est. 2019) Fantasy, RvR

Camelot Unchained ist ein Fantasy-MMORPG aus dem Hause CSE, welches seinen Fokus auf RvR (PvP), Crafting und ein wenig PvE legt.

Mehr erfahren

Star Citizen

(est. 2019) SciFi, Weltraum

Star Citizen ist ein Multiplayer im Stil eines MMORPGs im SciFi-Setting, welches Raumschlachten, Handel, Handwerk und vieles mehr bietet.

Mehr erfahren

Nebenprojekte

Elder Scrolls

(rel. 2014) Fantasy, PvE

Elder Scrolls Online (ESO) ist der MMORPG-Ableger der beliebten Rollenspielreihe, mit einem starken Fokus auf PvE-Inhalte.

Mehr erfahren