Einführung

Schrillend dringt der sich monoton wiederholende Klang deiner Weckfunktion an dein Ohr. Nur langsam gelingt es dir zunächst ein Auge und dann das andere zu öffnen, mit einer Hand nach der Steuerkonsole tastend. Ohne sie eines Blickes zu würdigen, schlägst du mit den Ballen der Hand dorthin, wo du die Schaltfläche für die Deaktivierung vermutest. Trotz mehrfacher Versuche gelingt es dir nicht den nervigen Ton zu deaktivieren. Kaum willst du dich aufraffen, um der Elektronik den Gar auszumachen, realisierst du, dass es gar nicht die Weckfunktion war, die dich aus deinen wohlverdienten Träumen gerissen hatte.

Es war der schiffsweite Alarm und das wiederum konnte kaum etwas Gutes bedeuten. Jedwede Müdigkeit verschwand nun aus deinem Körper und wie in dutzenden solcher Situationen zuvor geübt, schaffst du es deine Montur in kürzester Zeit anzulegen. Bevor du die Kabine im Laufschritt verlässt, greifst du noch deinen Helm und wirfst die Tür zum Spind laut scheppernd ins Schloss.

Draußen im Gang herrscht derweil emsiges Treiben und es kostet dich einen Augenblick, um dich in den Pulk einzureihen. Hastig begibst du dich auf eines der unteren Decks, vorbei an Kommandostationen, Kabinen, Aufenthaltsräumen, und technische Abteilungen. Am Ziel angekommen triffst du auf die anderen Mitglieder deines Verbands. Anhand ihrer Gesichter vermagst du zu erkennen, dass auch sie nicht wissen, was der Grund für den Alarm ist.

Im nächsten Moment wird das Schiff von einigen krachenden Einschlägen erschüttert. Vielerorts geben Ventile dem veränderten Druck nach und entlassen ihren Inhalt zischend in den Raum. Weiter hinten hat es ein Schott zerrissen, wodurch sich ein Blick in den offenen Weltraum ergibt. In der Ferne kannst du eine ganze Flotte dir unbekannter Schiffe erkennen. Unvermindert feuern diese in Richtung der Fregatte auf welcher du dich befindest.

Das war keine Übung. Hier ging es um Leben und Tod. Würdest du der Herausforderung gewachsen sein, dich dem Kampf stellen?

Star Citizen erwartet dich!

INFORMATION

Über Star Citizen

Star Citizen ist ein Sandbox-MMORPG und Multiplayer mit SciFi-Setting, welches unter anderem im Weltraum angesiedelt ist und bei dem Raumschiffe eine übergeordnete Rolle spielen.

SPIEL-INHALTE

Star Citizen wagt den Spagat zwischen verschiedenen Genres und Inhalten. Neben den klassischen Weltraum-Kämpfen, gibt es Handel, Forschung, Entdecker, Bodenkämpfe, Rohstoff-Abbau und vieles mehr.

ENTWICKLER

Star Citizen wird von Cloud Imperium Games entwickelt, hinter dem sich unter anderem Genre-Veteran Chris Roberts verbirgt, der vor allem für seine “Wing Commander” Spiel-Reihe bekannt ist.

BEZAHLMODELL

Die Entwicklung von Star Citizen wird primär durch Spieler finanziert, welche das Projekte durch Käufe von Raumschiffen und anderen Inhalten unterstützen. Mit dem Kauf verschiedener Pakete erhalten Käufer Zugang zu verschiedenen Entwicklungs-Phasen des Spiels.

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN

Minimal: DirectX 11 Grafikkarte mit 2GB RAM (4GB werden empfohlen), Quad Core CPU, 16GB RAM (oder mehr), sowie ein SSD-Datenträger.

Die Systemvoraussetzungen sind gegenwärtig Gegenstand von ständigen Veränderungen.

Stellen Sie sich ein Universum vor, das die Freiheit der Erforschung, den Nervenkitzel des Kampfes und die einzigartige Herausforderung, ein Leben im Weltraum aufzubauen, miteinander verbindet. Star Citizen legt die ultimative Kontrolle in die Hände des Spielers, egal ob Sie sich als Frachtschlepper auf den Weg machen, die Weite des Weltraums erkunden oder sich ein Leben außerhalb des Gesetzes aufbauen, Sie werden durch eine Mischung aus prozedural erzeugten und handgefertigten Welten navigieren und mit einer Vielzahl von Charakteren interagieren.

über uns

Die Sternengarde in Star Citizen

Zielsetzung

In Star Citizen werden wir grundsätzlich den allgemeinen Zielen der Sternengarde folgen – Rollenspiel, gemeinsame Aktivitäten, Spaß im und um das Spiel, und eine gute Zeit verleben. Zu gegebener Zeit werden wir im Konsens spezielle Ziele definieren, sowohl für das Spiel, etwa das Handwerk, aber auch für unser Rollenspiel.

Spielweise

Mitglieder können alle Spielinhalte wahrnehmen, so lange diese mit unserer Philosophie einher gehen. Etwaige fokussierte Inhalte werden wir vor Release erörtern.

Server

Aktuell sind noch keine deteilierten Server-Informationen bekannt. Wir werden uns später gemeinsam einen Server verständigen, so es überhaupt spezifische Server geben wird.