loader image
Startseite » Technik » Hardware » Crypto-Miner horten Geforce 3080 bereits vor Verkaufsstart
9. September 2020

Crypto-Miner horten Geforce 3080 bereits vor Verkaufsstart

Geforce 3080
Beitragsbild von: Nvidia

In aller Kürze

Nvidia Geforce 3080 wird vor Veröffentlichung gehortet
Die Geforce 3080 erfreut sich bei Crypto-Minern großer Beliebtheit
Auswirkungen auf Preis und Lieferbarkeit sind aktuell nicht absehbar

Für die großen Crypto-Farmen in zumeist asiatischen Ländern scheint die Nvidia Geforce 3080 ein wahrer Segen. Durch die im Vergleich zur Vorgänger-Generation stark gestiegene Leistung, lassen sich trotz der höheren Energie-Anforderungen höhere Gewinne erzielen. So zumindest die Theorie.

In der Theorie sollte die 3080 deutlich mehr Megahashes pro Sekunde generieren. So kommt die Geforce RTX 2080 35 bis 40 Mh/s, wohingegen die 3080 115 Mh/s schafft.

Jetzt zeigen Fotos im sozialen Netzwerk Baidu, welches vor allem im asiatischen Raum beliebt ist, dass einige der Crypto-Farmen bereits Geforce 3080-Karten lagern, obwohl diese offiziell noch gar nicht verfügbar sind. Meist werden diese direkt von Großhändlern oder Herstellern bezogen.

Je nach Ausmaß der Vorlagerung, könnte sich diese auch auf den Privatkonsumenten auswirken, indem es zu Lieferengpässen und im Zweifel sogar höheren Preisen kommt. Ob zudem auch die anderen Modelle der neuen 3000er-Reihe betroffen sind, wird sich noch zeigen müssen.

Bereits vor einigen Jahren sorgte der Mining-Boom für ein verknapptes Angebot und massive Preiserhöhungen, damals allerdings vornehmlich bei AMD. Ob sich eine solche Situation in diesem Fall wiederholt, wird man abwarten müssen.

0 0 vote
Article Rating
Schlagwörter:
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
X