Willkommen bei der Sternengarde

Star Citizen

Einführung

Schrillend dringt der sich monoton wiederholende Klang deiner Weckfunktion an dein Ohr. Nur langsam gelingt es dir zunächst ein Auge und dann das andere zu öffnen, mit einer Hand nach der Steuerkonsole tastend. Ohne sie eines Blickes zu würdigen, schlägst du mit den Ballen der Hand dorthin, wo du die Schaltfläche für die Deaktivierung vermutest. Trotz mehrfacher Versuche gelingt es dir nicht den nervigen Ton zu deaktivieren. Kaum willst du dich aufraffen, um der Elektronik den Gar auszumachen, realisierst du, dass es gar nicht die Weckfunktion war, die dich aus deinen wohlverdienten Träumen gerissen hatte.

Es war der schiffsweite Alarm und das wiederum konnte kaum etwas Gutes bedeuten. Jedwede Müdigkeit verschwand nun aus deinem Körper und wie in dutzenden solcher Situationen zuvor geübt, schaffst du es deine Montur in kürzester Zeit anzulegen. Bevor du die Kabine im Laufschritt verlässt, greifst du noch deinen Helm und wirfst die Tür zum Spind laut scheppernd ins Schloss.

Draußen im Gang herrscht derweil emsiges Treiben und es kostet dich einen Augenblick, um dich in den Pulk einzureihen. Hastig begibst du dich auf eines der unteren Decks, vorbei an Kommandostationen, Kabinen, Aufenthaltsräumen, und technische Abteilungen. Am Ziel angekommen triffst du auf die anderen Mitglieder deines Verbands. Anhand ihrer Gesichter vermagst du zu erkennen, dass auch sie nicht wissen, was der Grund für den Alarm ist.

Im nächsten Moment wird das Schiff von einigen krachenden Einschlägen erschüttert. Vielerorts geben Ventile dem veränderten Druck nach und entlassen ihren Inhalt zischend in den Raum. Weiter hinten hat es ein Schott zerrissen, wodurch sich ein Blick in den offenen Weltraum ergibt. In der Ferne kannst du eine ganze Flotte dir unbekannter Schiffe erkennen. Unvermindert feuern diese in Richtung der Fregatte auf welcher du dich befindest.

Das war keine Übung. Hier ging es um Leben und Tod. Würdest du der Herausforderung gewachsen sein, dich dem Kampf stellen?

Star Citizen erwartet dich!

Datanet

Information

Über Star Citizen

Star Citizen ist ein Sandbox-MMORPG und Multiplayer mit SciFi-Setting, welches unter anderem im Weltraum angesiedelt ist und bei dem Raumschiffe eine übergeordnete Rolle spielen.

Spiel-Inhalte

Star Citizen wagt den Spagat zwischen verschiedenen Genres und Inhalten. Neben den klassischen Weltraum-Kämpfen, gibt es Handel, Forschung, Entdecker, Bodenkämpfe, Rohstoff-Abbau und vieles mehr.

Entwickler

Star Citizen wird von Cloud Imperium Games entwickelt, hinter dem sich unter anderem Genre-Veteran Chris Roberts verbirgt, der vor allem für seine “Wing Commander”-Rihe bekannt ist.

Bezahlmodell

Die Entwicklung von Star Citizen wird primär durch Spieler finanziert, welche das Projekte durch Käufe von Raumschiffen und anderen Inhalten unterstützen. Mit dem Kauf verschiedener Pakete erhalten Käufer Zugang zu verschiedenen Entwicklungs-Phasen des Spiels.

Systemvoraussetzungen

Minimal: DirectX 11 Grafikkarte mit 2GB RAM (4GB werden empfohlen), Quad Core CPU, 16GB RAM (oder mehr), sowie eine SSD-Festplatte.

Die finalen Voraussetzungen werden hiervon sehr wahrscheinlich abweichen.

Defender4

Stellen Sie sich ein Universum vor, das die Freiheit der Erforschung, den Nervenkitzel des Kampfes und die einzigartige Herausforderung, ein Leben im Weltraum aufzubauen, miteinander verbindet. Star Citizen legt die ultimative Kontrolle in die Hände des Spielers, egal ob Sie sich als Frachtschlepper auf den Weg machen, die Weite des Weltraums erkunden oder sich ein Leben außerhalb des Gesetzes aufbauen, Sie werden durch eine Mischung aus prozedural erzeugten und handgefertigten Welten navigieren und mit einer Vielzahl von Charakteren interagieren.

Über uns

Die Sternengarde in Star Citizen

Zielsetzung

In Star Citizen werden wir grundsätzlich den allgemeinen Zielen der Sternengarde folgen – Rollenspiel, gemeinsame Aktivitäten, Spaß im und um das Spiel, und eine gute Zeit verleben. Zu gegebener Zeit werden wir im Konsens spezielle Ziele definieren, sowohl für das Spiel, etwa das Handwerk, aber auch für unser Rollenspiel.

Spielweise

Mitglieder können alle Spielinhalte wahrnehmen, so lange diese mit unserer Philosophie einher gehen. Etwaige fokussierte Inhalte werden wir vor Release erörtern.

Server

Aktuell sind noch keine deteilierten Server-Informationen bekannt. Wir werden uns später gemeinsam einen Server verständigen, so es überhaupt spezifische Server geben wird.

Unser Team

Gildenleitung

Die Gildenleitung von Star Citizen kümmert sich um die Organisation und einen reibungslosen Ablauf innerhalb der Gilde. Sie steht im Dienst der Gemeinschaft und ist ihr gegenüber verpflichtet.Star Citizen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

ava3

Anberlin

Inspektor

Der Inspektor ist der oberste Gildenleiter für dieses Spiel und hat die Aufsicht über alle Bereiche.

sgnoavatar

vakant

Diplomat

Der Diplomat kümmert sich um den Kontakt zu anderen Gilden und zur Community des Spiels.

sgnoavatar

vakant

Konsultant

Der Konsultant ist für die Betreuung der Mitglieder des Spiels zuständig und Ansprechpartner bei Problemen.

sgnoavatar

vakant

Spielleiter

Der Spielleiter ist Verantwortlich für die Organisation von Events und das Rollenspiel innerhalb des Spiels.

sgnoavatar

vakant

Herold

Der Herold sorgt dafür, dass alle Mitglieder des Spiels alle Neuigkeiten und Infos erhalten.

Wenn du mehr über die Gildenleitung und Organisation der Gilde erfahren willst, dann empfehlen wir dir die Info-Seite der Sternengarde zu besuchen:

Star Citizen Mitglieder

Name

Charakter

Nachname

Rang

Anberlin
Aidana
Harbinger
Nova Admiral
Regit
Nor
Rellihc
Flügelmann

Jetzt bewerben!

Werde Mitglied der Sternengarde

Gerne würden wir dich einladen Mitglied der Sternengarde zu werden. Wenn du die Voraussetzungen für Bewerber erfüllst und dir bisher gefallen hat, was du lesen konntest, dann lasse dich nicht länger abhalten und starte noch heute in eine Zukunft mit uns als Gilde und fange an neue Freunde und Menschen kennen zulernen!

Hintegrund

Rollenspiel

Wie bei all unseren Spielen, werden wir auch für New World die Hintergrundgeschichte gemeinsam mit unseren Mitgliedern erarbeiten und die Entwicklung als gemeinsames Projekt vor Veröffentlichung des Spiels betreiben. Der Hintergrund dient hierbei nicht zuletzt dem Rollenspiel und der eigentlichen Zielsetzung im Spiel selbst.

Der Weg nach oben

Ränge

Ränge stellen innerhalb der Sternengarde und in diesem Fall dem Spiel eine Mischung aus Funktionen und Ämtern auf der einen, und Rollenspiel-Elementen auf der anderen Seite dar.

Grundsätzlich sind die obersten Ränge mit Ämtern verbunden und können daher nur mit der Aufnahme einer solchen Funktion erreicht werden.

Darüber hinaus sind Ränge ein Mittel, um das Engagement und die Loyalität eines Mitgliedes zu honorieren. Somit werden Ränge immer dann vergeben, wenn sich ein Mitglied besonders verdient gemacht hat oder aber seit langem Mitglied der Sternengarde ist.

Die eigentliche Vergabe obliegt der Gildenleitung, Mitglieder können und sollen jedoch Vorschläge für Beförderungen machen.

Die Gildenleitung kann zudem bestimmen, ob mit einem bestimmten Rang besondere Rechte innerhalb des Spiels einher gehen, was meist eine Frage der Optionen im Spiel selbst ist.

Der Nova Admiral ist gleichzusetzen mit dem Inspektor als höchster Gildenleiter innerhalb von Star Citizen. Dieser Rang kann nicht vergeben werden, sondern ist an das entsprechende Amt gebunden.

Vertreter: Anberlin

Sirius Marschall sind die Gildenleiter von Star Citizen. Dieser Rang kann nicht vergeben werden, sondern ist an das entsprechende Amt gebunden.

Vertreter: vakant

Der Antares Kommandant ist der höchste Rang, den ein Mitglied in Star Citizen erreichen kann. Der Rang ist gleichzusetzen mit einem Veteranen, einem altgedienten Mitglied der Gemeinschaft. Der Capitan erhält als Vertrauter der Gilde weitreichende Rechte, wie etwa jenes neue Mitglieder im Spiel in die Gilde einzuladen.

Vertreter: vakant

Der Staffelkommander ist ein Rang, der nicht vergeben werden kann. Er ist gekoppelt an Ämter, mit denen sich Mitglieder in den Dienst der Gilde innerhalb von Star Citizen stellen.

Vertreter: vakant

Der Staffelleiter ist der zweite Unteroffiziers-Rang und wird maximal nach 6 Monaten Mitgliedschaft oder aber nach besonders herausragendem Einsatz vergeben.

Vertreter: vakant

Der Staffelflieger ist der untere Unteroffiziers-Rang und wird maximal nach 3 Monaten Mitgliedschaft oder aber nach besonderem Einsatz für die Gemeinschaft vergeben.

Vertreter: vakant

Das Fliegerass stellt den höchsten Mannschafts-Dienstgrad dar. Er kann maximal nach 2 Monaten oder durch eine gesonderte Beförderung erreicht werden.

Vertreter: vakant

Der Sternenpilot ist der mittlere Mannschafts-Dienstgrad. Er kann maximal nach einem Monaten oder durch eine gesonderte Beförderung vergeben werden.

Vertreter: vakant

Der Flügelmann ist der niedrigste Mannschafts-Dienstgrad. Er wird jedem Mitglied vergeben, welches sich nicht mehr in der Probezeit befindet.

Vertreter: Regit, Locke

Der Akedemierekrut ist Anwärter der Sternengarde, dessen Bewerbung bereits angenommen wurde. Am Ende seiner Anwartschaft wird dieser automatisch in den Rang eines Flügelmann erhoben.

Vertreter: vakant

Der Attaché ist dem Gildenleiter für Diplomatie untergeordnet und kümmert sich um die Außendarstellung der Gilde und um den Kontakt zu anderen Gemeinschaften oder der Community selbst.

Amtsträger: vakant

Der Mediator ist dem Konsultant unterstellt, dem für Mitglieder zuständigen Gildenleiter. In seiner Rolle kümmert sich der Mediator um die Verwaltung der Mitglieder oder dient als Ansprechpartner für Mitglieder bei Problemen im sozialen Bereich.

Amtsträger: vakant

Mentoren unterstehen dem Konsultant und sind speziell für die Betreuung neuer Mitglieder zuständig. Sie helfen Anwärtern sich in der Anfangszeit zurechtzufinden und unterstützen bei Fragen und Problemen. Sie werden zudem vor der Beförderung zum Mitglied konsultiert.

Amtsträger: vakant

Der Veranstalter untersteht dem Spielleiter, welcher als Gildenleiter für die Planung von Events und Terminen verantwortlich ist. In seiner Rolle übernimmt der Veranstalter die Planung bestimmter auch regelmäßiger Termine.

Amtsträger: vakant

Der Informant ist dem Herold, jenem Gildenleiter zuständig für Informationen, unterstellt. Er unterstützt diesen bei der Aufarbeitung und Verbreitung von Informationen, und kümmert sich um die Terminplanung und Terminverwaltung.

Amtsträger: vakant

Dem Spielberater fällt als Helfer im bereich des Spielleiters die Rolle zu, Mitgliedern bei Fragen zum Spiel, den Klassen, der Spielmechanik oder spezifischen Themenbereichen zur Verfügung zu stehen. Er kann zudem die Rolle eines Beraters für Rollenspiel übernehmen.

Vertreter: vakant

Der Famulus ist eine nicht näher spezifizierte Rolle. Hierunter fallen all jene, die sich in den Dienst der Gilde und der Gemeinschaft stellen, ohne das ihre Funktion dabei unter eines der anderen Ämter fällt.

Vertreter: vakant

Dienst an der Gemeinschaft

Ämter

Ämter sind Posten innerhalb der Sternengarde, die jedes Mitglied unabhängig seines Rangs – abgesehen von Anwärtern – innerhalb eines Spiels oder der Gesamtgilde  inne haben kann. Dabei handelt es sich um unterstützende oder helfende Tätigkeiten, bei denen sich der Amtsträger in den Dienst der Gemeinschaft stellt.

Bei seiner Tätigkeit erfüllt das Mitglied bestimmte Aufgaben, um unter anderen die für einen Bereich zuständigen Gildenleiter zu unterstützen. Dabei kann sich auf ein bestimmtes Tätigkeitsfeld konzentriert werden (Veranstalter für Dungeons, Spielberater für Klassen, usw.) oder eine allgemeine Rolle eingenommen werden.

Mitglieder können sich jederzeit in den internen Bereichen auf ein Amt bewerben.

Häufige Fragen

Du hast eine Frage?

Folgend findest du die häufigsten Fragen rund um die Sternengarde in Star Citizen. Für allgemeinere Fragen suche bitte die Übersichtsseite der Sternengarde auf oder klicke im Menü auf Hilfe. Du kannst uns zudem jederzeit bei Problemen oder Fragen kontaktieren.

Um der Gilde im Spiel beitreten zu können, musst du zunächst Mitglied der Sternengarde werden. Hierzu musst du eine Bewerbung verfassen. Zu dem Thema kannst du alles hier finden: Bewerben

Keine Frage. Neben den allgemeinen Möglichkeiten, wie dem Forum und unserem Discord-Chat, bieten wir innerhalb unserer Spiele auch immer die Möglichkeit 1-2 Wochen in das Gildenleben reinzuschnuppern. Wende dich hierzu bitte an die Gildenleitung des jeweiligen Spiels. Die Probe-Mitgliedschaft beschränkt sich einzig auf das Spiel selbst, wo du in der Zeit in die Gilde eingeladen wirst.

Grundsätzlich haben wir natürlich nichts dagegen, wenn du dich uns bei etwaigen Aktivitäten anschließt. Beachte jedoch, dass wir auch reine Gilden-Aktivitäten haben, zu denen dann nur die Gilde Zugang hat. Zudem sind die Organisation und Planung weitaus einfacher, wenn du Zugriff auf unsere internen Bereiche hast.

Erster Ansprechpartner bei Problemen sollte immer die Gildenleitung des Spiels sein. Sowohl für Mitglieder als auch externe Personen. Der jeweilige Gildenleiter wird sich dann im Zweifel an die richtige Stelle verweisen. Darüber hinaus kannst du dich auch jederzeit an die Gesamtleitung der Sternengarde wenden, wenn es zum Beispiel um Themen geht, die sich nicht auf ein Spiel beschränken.

Auch hier sollte die Gildenleitung eines Spiels dein erster Anlaufpunkt sein. Dort wird man dir entweder weiterhelfen oder dich weiter verweisen. Bedenke, dass unsere Gildenleiter verschiedene Aufgabenbereiche betreuen, wie du der Sektion „Gildenleiter“ entnehmen kannst. So kannst du grob abschätzen, wer wofür zuständig ist. Scheue dich aber nicht, dich im Zweifel an jeden der Gildenvertreter zu wenden. Bei übergeordneten Problemen oder wenn die Gildenleitung nicht weiterhelfen kann, kannst du dich auch an die Gesamtleitung der Gilde wenden.

Grundsätzlich sind wir als Gesamtgilde aber auch die jeweiligen Spiele immer an Partnerschaften interessiert. Jedoch gilt es zu beachten, dass wir uns so eine Partnerschaft stets genau ansehen und dann entsprechend bewerten. Gerade auch wenn es um das Zusammenspiel im Spiel selbst geht, wollen wir unsere engeren Partnerschaften sorgsam wählen. Hier haben zudem alle Mitglieder der Gilde ein Mitspracherecht. Solltet ihr Interesse an einer Partnerschaft haben, dann wendet euch bitte an die jeweilige Gildenleitung oder die Gesamtleitung der Sternengarde.

Als Vertreter einer anderen Seite, eines Sponsors oder Firma, wendet euch bitte an die Gesamtleitung der Sternengarde, insbesondere an Anberlin.

Solltest du Fragen oder Probleme haben, die in diesem Bereich nicht erörtert wurden, so kannst du dich auch damit jederzeit an die jeweilige Gildenleitung wenden. Bei vom Spiel unabhängigen Fragen wende dich bitte an die Gesamtleitung der Sternengarde.

Video abspielen